Leitbild Fussballcamp

Entwicklung und Freude stehen im Fussballcamp an erster Stelle.

1. Uns ist es wichtig, die Kinder für den Fussball zu begeistern und sie auch weiterzubringen. Mannschaftssport ist für die Entwicklung des Kindes sehr wichtig. Ein Fussballcamp trägt viel zur Entwicklung der sozialen Kompetenz des Kindes bei. 

 

2. Uns ist es wichtig viele Kinder aus vielen verschiedenen Regionen für das Camp gewinnen zu können. Die Kinder haben somit die Möglichkeit, neue Bekanntschaften zu schliessen. Viele Kinder sind momentan in einem Fussballverein tätig. Mit diesem Zusammenkommen von Junioren aus verschiedenen Vereinen wird die Fairness im gesamten thurgauerischen Fussballverband gefördert. Zur Zeit begrüsst das Camp Junioren aus 15 verschiedenen Vereinen.

 

3. Uns ist es wichtig, auch Nichtfussballer und Mädchen für das Camp begeistern zu können. Vorallem die jungen Campteilnehmer, die noch keinem Fussballverein angehören, können durch die Teilnahme am Camp einen neuen Freundeskreis kennenlernen und sich später für einen Fussballverein entscheiden. Ausserdem lernen die Fussballer Rücksicht auf Nichtfussballer zu nehmen. Beide Seiten können also voneinander profitieren.

 

4. Uns ist es wichtig ein stark fussballorientiertes Lager zu gestalten. Mit mehreren fussballerischen Einheiten pro Tag wollen wir den Kindern wirklich die Möglichkeit geben, sich fussballerisch auszutoben und eine Menge dazulernen. Pro Tag wird es 2-3 Trainingseinheiten geben. Die Trainings werden keineswegs eintönig sein, sondern sprechen alle verschiedene Rubriken an, welche es im Fussball braucht.

 

5. Uns ist es wichtig die Freude am Fussball vermitteln zu können. Darum haben wir ein Trainerteam zusammengestellt, bei dem jeder einzelne Trainer gut mit den Kindern umgehen kann und ihnen Spass am Fussball vermitteln kann. Um alle angespannten Verhältnisse zu vermeiden, werden wir uns alle natürlich duzen

 

6. Uns ist es wichtig, dass auch die Eltern sehen, was wir während dieser Woche alles so machen. Darum laden wir sie auch jeden Tag gerne ein, einige Einblicke in das Camp zu gewinnen.  Am Ende des Camps wird es eine DVD geben, die die ganze Woche noch zusammenfasst. 

Am Freitag wird noch ein Abschlussturnier stattfinden, an dem alle Kinder nochmals ihr fussballerisches Können unter Beweis stellen können. Die Eltern sind herzlich eingeladen, den letzten Tag noch mit den Kindern und dem Trainerteam zu verbringen und am Apéro teilzunehmen